Galerie der Farbzucht von Degus

Hier bekommt Ihr einen Eindruck von den verschiedenen Fellfarben und Zeichnungen, die bei Degus bisher aufgetreten sind. Ein Teil der Fotos stammt von meinen eigenen Tieren, ein weiterer Teil von anderen Deguhaltern bzw. züchtern. Die Foto-Galerie ist sicherlich noch nicht vollständig und es werden in Zukunft sicherlich auch noch weitere Varianten fallen. 

Welche Fellfarben gibt es bei Degus eigentlich bisher?

Neben der natürlich vorkommenden Fellfarbe Agouti gibt es Degus inzwischen in Blau (ein silber-grauer bis Champagner-farbener Farbton), Sand, Cream (heller Sandton, selten), Blue non Agouti (dunkelgrau, selten), Schoko (Farbe ähnlich wie Milchkaffee, selten), Lilac (hellgrau, sehr selten) und Schwarz (selten). Einige dieser Fellfarben sind nur sehr schwierig bzw. aufwendig herauszuzüchten. Dementsprechend gibt es von diesen Farben bislang nur wenig Tiere und die Preise sind entsprechend hoch.
Durch das Einzüchten von gescheckten Degus entstehen inzwischen wirklich hübsche Farbscheckungen jeder Farbe. Echte weiße Degus (die nicht Albinos sind) kommen bisher jedoch noch nicht vor. Erscheint ein Degu “weiß” handelt es sich in der Regel um einen Superschecken (mind. 90% Weiß-Anteil im Fell), der nur noch sehr wenige Fellhaare anderer Farbe ausweist. Besitzt ein Degu nur vereinzelte weiße Stellen, dann nennt man ihn Punktschecke (bis ca. < 40% Weiß-Anteil). Bei deutlicher weißer Flecken handelt es sich um einen sog. Starkschecken ( ca. 40-90% Weiß-Anteil).
Es ist manchmal jedoch gar nicht so einfach zwischen Punkt- und Starkschecken zu unterscheiden, da es z.B. bei der Schimmelfärbung (= überall im Fell verteilte weiße Härchen) gar nicht so leicht ist den wirklichen Weiß-Anteils des Fells zu beurteilen.

Ein Überblick

Auf den folgenden zwei Zeichnungen von Hannah Gurley bekommt Ihr einen Gesamteindruck von der farblichen Vielfalt bei Degus.
Auch wenn die Färbungen in Deutschland bislang nicht in dieser Art und Weise in “Agouti” und “Non Agouti” eingeteilt werde, ist diese Übersicht, vor allem auch wegen den unterschiedlichen Scheckungsstadien der Farben, ein echt sehr schön gelungener Überblick!
Ein Herzliches Dankeschön dafür, dass ich die beiden Bilder für meine Webseite verwenden darf; a very special thanks goes to Hannah Gurley (Dezi Pheonix), who allowed me to use her beautiful drawings for my website.

-> Pied, piebald engl. = Schecke, gescheckt dt.

Degu Foto-Galerie

Diese Fellfarben und Zeichnungen sind momentan in meiner eigenen Zucht vertreten oder einmal bei Jungtieren vorgekommen, die inzwischen ein schönes neues Zuhause gefunden haben.

Sand Superschecke (ich habe lange suchen müssen, aber er hat tatsächlich einige vereinzelte sandgefärbte Haare am Hals :D)

Sand Uni (mit schwarzer Ohr-Hautfärbung und sand-schwarz gestreiftem Schwanz)

Blau Punkt- oder Starkschecke (da das  gesamte Fell eine Schimmelzeichnung aufweist, ist das nur schwer festzustellen)

Agouti Uni

Schwarz Uni

Cream Uni

Sand Punktschecke (mit heller Ohrfärbung)

Blau Starkschecke

Agouti Starkschecke

Hier nun Fotos weiterer verschiedener seltener Degu-Fellfarben und Zeichnungen:
Ein ganz lieber Dank geht an Denise, die mir erlaubt hat diese Bilder von ihren Degus in einer kleinen Foto-Session bei ihr zuhause zu machen! 🙂

Blue Non Agouti Uni

Schoko Starkschecke

Schoko Uni

Agouti Starkschecke mit Schimmel- bzw. Dalmatiner-Zeichnung

Schwarz Punkt- bzw. Starkschecke (schwierig zu unterscheiden in diesem Fall, da die Scheckung geschätzt um die ~40% liegen dürfte)

EDIT: Nicht nur die Fell- und Hautfärbung varriiert bei Degus, sondern ebenso die Art der Zeichnung. Zukünftig sollen hier die verschiedenen Zeichnungen beschrieben werde.