Abgabetiere & Würfe

Der Schwerpunkt meiner Nachzuchten liegt aktuell in den Farben Sand, Cream und Blau und deren Schecken unterschiedlichen Grades und Ausprägung. Es können jedoch auch hin und wieder weitere (Agouti) und seltenere Farben (Schwarz und Schoko) in einer von meinen Zuchtgruppen fallen.

Meine aktuellen Würfe, Jungtiere zur Abgabe, sowie auch manchmal Abgabe erwachsener Tiere:

In der kommenden Zeit wird es bei uns nur vereinzelte neue Würfe geben. U.a. könnt Ihr Euch auf unserer Facebook Seite über aktuelle Abgabetiere informieren. Aber auch hier bekommt Ihr die Tiere natürlich vorgestellt (nur über Facebook geht es  in der Regel schneller ;)) (Update: 08.08.22)

Ein Weibchen (Blau Uni) und ein Männchen (Blaupunktschecke) können allein oder mit Babies aus dem kommenden Wurf abgegeben werden.

Das Mädchen (Blau Uni) ist am 23.05.2022, der Junge (Blau Punktschecke) am 31.05.2022 in unserer Zucht geboren worden. 

Vermittlung von 2×2 weiblichen Degus (geb. 01/2021 und 06/2021 in unserer Zucht)

Diese 4 hübschen jungen Damen suchen jeweils zu zweit (oder wer sich eine längere Vergesellschaftung zutraut auch alle vier) ein neues liebevolles Zuhause (PLZ 65510). Sie wurden alle in unserer Zucht geboren und zogen schon als Jungtiere aus. In der Folge gab es jedoch Schwierigkeiten mit dem friedlichen Zusammenleben, so dass es am Ende zu insg. 3 Degu-Gruppen in dem Haushalt führte. Leider ist es für die Besitzer zukünftig nicht mehr möglich alle drei Gruppen zu behalten, so dass sie sich schweren Herzens nun dazu entschlossen haben diese vier Weibchen in ein neues Zuhause abzugeben. Ein Käfig könnte ebenfalls dazu erworben werden (s. Foto), ist aber keine Bedingung. Es handelt sich bei den Damen zum einen um Amy (Blau Uni) und Bella (Schwarz Uni) (beide geboren 01/2021), sowie um Naila (Cream Uni) und Peanut (Agouti Uni) (beide geb. 06/2021). Es wäre sehr schön, wenn die vier Mädchen bald ein neues liebevolles Zuhause finden könnten. Grundsätzlich spricht auch überhaupt nichts dagegen zukünftig noch jeweils 1-2 weitere Jungtiere hinzu zu vergesellschaften, ich würde nur persönlich dazu raten, damit abzuwarten, bis die “Flegelphase/Pubertätsphase” ganz vorrüber ist (ca. mit 1,5 Jahre). Bei Interesse einfach bei mir melden und ich stelle dann den Kontakt gerne her! 🙂 

Fotos ehemaliger Würfe:

Fotos ehemaliger Würfe